„Es ist als wäre es erst gestern gewesen als die offizielle Regisitrierung der Regionalgesellschaft erfolgt ist”, erinnert sich Lena Petkova, Verwaltungs- und Finanzchefin von Robert Bosch in Bulgarien und eine der ersten Mitarbeiterinnen. Bosch-Produkte waren zwar erstmals schon 1911 über eine Vertreterfirma in Bulgarien verkauft worden aber die Gründung der ersten Bosch-Regionalgesellschaft in Bulgarien erfolgte erst am 21. Oktober 1993.

Ljubima Milkoeva, Lena Petkova und Todorka Stavreva. Sie sind schon seit den Änfängen bei Bosch in Bulgarien.

Zum 25-jährigen Jubiläum der Regionalgesellschaft legte Bosch in Bulgarien einen Rekordumsatz für das letzte Jahr vor – das erste Mal in der Geschichte erwirtschaftete Bosch in Bulgarien einen Umsatgz von 87 Millionen Euro im Land. „Dank unserer innovativen Produkte und kundenorientierten Servicelösungen konnten wir unser starkes Umsatzwachstum 2017 fortsetzen”, sagte Mihai Boldijar, General Manager von Robert Bosch EOOD and Vertreter der Bosch-Gruppe in Bulgarien, bei der jährlichen Pressekonferenz im Juni.

Eröffnungszeremonie im neuen Bosch-Gebäude in Sofia

Eröffnungszeremonie im neuen Bosch-Gebäude in Sofia

Am Anfang repräsentierte die Gesellschaft in Bulgarien nur zwei Bosch-Geschäftsbereiche – Automotive Aftermarket und Power Tools. 25 Jahre später ist Bosch in Bulgarien durch drei Firmen in Bulgarien vertreten und beschäftigt insgesamt mehr 220 Mitarbeiter an drei Standorten in der Hauptstadt Sofia. Die Robert Bosch EOOD vertreibt Produkte und Dienstleistungen für vier Bosch-Geschäftsbereiche: Automotive Aftermarket, Power Tools, Thermotechnology und Building Technologies. Die BSH Hausgeräte GmbH wird auf dem bulgarischen Markt durch die BSH Domakinski uredi Bulgaria EOOD vertreten, die seit 2010 Haushaltsgeräte verkauft. 2015 hat Bosch ProSyst Software GmbH und deren bulgarische subsidiary ProSyst Labs EOOD übernommen, die heute zum IoT-Spezialisten Bosch Software Innovations gehören.
Seit Anfang 2018 sind alle Bereiche der Regionalgesellschaft in einem neuen modernen Gebäude in Sofia untergebracht.

Mitarbeiter-Event zum 25-jährigen Jubiläum

Mitarbeiter-Event zum 25-jährigen Jubiläum

Das 25-jährige Jubiläum von Bosch in Bulgarien wurde sowohl mit Kunden als auch mit Mitarbeitern gefeiert. Einer der wichtigtsten Kunden urteilte: „Die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, sowie die Wertvorstellungen in ihrem Unternehmen machen sie zu dem starken Partner mit dem wir so viele Jahre schon sehr gerne zusammen arbeiten.“
Das Event für Mitarbeiter fand in einem Freitzeitpark bei Sofia statt und ein paar von ihnen geben hier ihre Gedanken und Glückwünsche zu 25 Jahre Bosch in Bulgarien wieder.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.